Gleich zu Beginn wurde die Blumenwiese eingesät. Eine Singvogelmischung, eine bunte Blumenmischung und Samenmischung für eine Schmetterlingswiese mussten wir verteilen. Herr Weber hat sie dann mit einem riesigen Rechen eingearbeitet. Die Schmetterlingswiese ist Lebensraum für viele einheimische Schmetterlingsarten.

Die Sonnenblumen „Helianthus annuus“ werden ein schönes Farbenspiel geben. Wir haben auch noch eine „Riesenblumige Mischung“ gesät.

Die Samen der Möhren, Radieschen und Rettiche hatte Herr Weber schon verteilt.

Wir durften noch Pastinaken einpflanzen. Wir mussten sie ganz tief in die Erde setzen und dann mit Erde bedecken.

Eichblattsalat, Kopfsalat und Batavia haben wir auch noch gepflanzt

Das war ganz schön viel Arbeit!